LeseZeit: „Die Geschichte der Welt“

1+

Neu erzählt von Ewald Frie

Ewald Frie lässt rund um den Globus blühende Reiche und glanzvolle Metropolen lebendig werden, die miteinander Handel trieben, Kriege führten und voneinander lernten. Und er lässt uns staunen über untergegangene Kulturen, die wir von Europa aus meist übersehen.

Ewald Frie, geb. 1962, studierte Geschichte und Katholische Theologie an der Universität Münster, Promotion 1992. Sein beruflicher Werdegang führte ihn über verschiedene Universitäten in Düsseldorf, Essen, Duisburg und Trier nach Tübingen, wo er seit 2008 Prof. für Neuere Geschichte an der Eberhard-Karls-Universität ist.


Ewald Frie erzählt von Entdeckungen und Eroberungen, von Revolutionen und von Kriegen, die die Welt verändert haben.
In klarer und verständlicher Sprache lässt er rund um den Globus blühende Reiche und glanzvolle Metropolen lebendig werden, die miteinander Handel trieben und voneinander lernten. Und er lässt uns staunen über untergegangene Kulturen, die wir von Europa aus meist übersehen.


Hervorzuheben sind auch die hochwertigen und künstlerisch eigenständigen Illustrationen von Sophie Martineck, die die einzelnen Kapitel auflockern und sich in das Buch hervorragend einfügen.

Das Buch fasziniert mich immer wieder. Ewald Frie schafft es gekonnt, dem Leser Völker und Reiche, geschichtliche Vorkommnisse und Entwicklungen auf der ganzen Welt anschaulich und prägnant zu erklären. Hier kann ich mein Wissen über geschichtliche Zusammenhänge erweitern und vertiefen.
Da es in sich abgeschlossene Erzählungen sind, kann es auch wie ein Nachschlagewerk genutzt werden.
Das Buch ist sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene bestens geeignet, um den persönlichen Horizont zu erweitern.

„Fries Rezept: ganz viel lesen und davon nur das an seine Leser weitergeben, was für sie wirklich interessant sein könnte.“

Franziska Augstein, Süddeutsche Zeitung

„Das perfekte Geschenk für Jung und Alt.“

Nordwestzeitung

Die Geschichte der Welt

In klarer und verständlicher Sprache lässt Ewald Frie rund um den Globus blühende Reiche und glanzvolle Metropolen lebendig werden, die miteinander Handel trieben und voneinander lernten. Und er lässt uns staunen über untergegangene Kulturen, die wir von Europa aus meist übersehen.

Hier bestellen

Lust auf mehr?

Die Geschichte der Welt in Karten

Eine geografische Reise durch die Menschheitsgeschichte:
Dieses Buch ist viel mehr als ein Geschichtsatlas! Moderne Karten und neueste Satellitendaten nehmen Sie mit zu den ersten Wanderbewegungen der Menschen, zur Entstehung der ersten Städte, zur industriellen Revolution oder zur Kolonisierung Afrikas.

Hier bestellen

Setzen auch Sie ein Zeichen