LeseZeit: „Fußballheimat Württemberg“

0

100 Orte der Erinnerung

Schmerzlich werden sie vermisst, die Spiele, die Reportagen, das Fan-Leben. In Württemberg hat jeder seine eigene Geschichte mit dem Fußball.

Wer über den Tellerrand der bloßen Ergebnisse hinweg schaut, entdeckt in der beliebtesten Sportart des Landes alle schwäbischen Klischees. In der 150-jährigen Geschichte des Württembergischen Fußballs stößt man aber auch auf vieles, mit dem niemand rechnen konnte.

Bernd Sautter hat ein kurzweiliges Porträt von 100 Fußballvereinen im Ländle erarbeitet. Mit Bild, Steckbrief des Vereins und Aktivitäten rund um den Ball im Jahresverlauf.

Die Reportagen sind gewürzt mit vielen Anekdoten aus den Vereinen. So mancher Fußballkenner – oder solche, die es noch werden wollen – wird sich an diesem Buch erfreuen.

„Bernd Sautter kennt sich nicht nur prächtig aus in der Breite und Tiefe des Fußballs in Württemberg, er hat zudem eine formidable Schreibe, um das Geschehene und Erlebte in knappen Texten mundgerecht aufzuarbeiten und damit die Reiselust zu wecken.“

Zeitspiel #17

Fußballheimat Württemberg

Das Resultat in Wort und Bild: 100 Orte der Erinnerung, die die Menschen in Württemberg bewegen.

Hier bestellen

Die besten Fußballtricks

Dribbeln, passen, schießen wie die Profis. Auf den 64 Seiten werden die Besten der Besten mit einem Steckbrief und ganzseitigem Foto vorgestellt. Welcher Fußballstar beherrscht welchen Trick am besten?

Hier bestellen

Setzen auch Sie ein Zeichen